Logo RefBeJuSo

Die Konfirmation

Weshalb ist die Konf so wichtig?

Die kirchliche Unterweisung wird mit der Konfirmation in Form eines Gemeindegottesdienstes abgeschlossen. Die Konfirmation ist ein Experiment der religiösen Mündigkeit im Leben der Konfirmandinnen und Konfirmanden, das nahe vom Schulende im Horizont grösserer persönlicher und sozialer Veränderungen steht.

In ihm soll zum Ausdruck kommen, dass Gott in Jesus Christus mit allen Menschen einen Bund schliesst, sie zur Nachfolge und Gemeinschaft mit ihm einlädt und zur Mitarbeit in seiner Gemeinde ruft. Die Gemeinde bittet für die jungen Menschen um den Segen Gottes und lädt zur Teilnahme am Leben der Kirche ein. Wer konfirmiert ist, ist berechtigt Taufzeuge zu sein. Nur wer die kirchliche Unterweisung besucht hat, kann sich konfirmieren lassen.

Den Weg,
den du vor dir hast,
kennt keiner.
Nie ist ihn einer so gegangen,
wie du ihn gehen wirst.
Es ist dein Weg.
Unauswechselbar.
Du kannst dir Rat holen,
aber entscheiden musst du.

Hör auf die Stimme
deines Lehrers.
Gott hat dich nicht allein gelassen.
Er redet in deinen Gedanken zu dir.

Ulrich Schaffer