Logo RefBeJuSo

Taufe: religiöse Beheimatung

Ein Kind braucht Beheimatung und Orientierung im Leben. Mit der Taufe erhält ein Kind seine religiöse Beheimatung. Erfahren als Geschenk der Zuwendung Gottes soll die Taufe das Kind dazu ermutigen, den christlichen Glauben als Entdeckungszusammenhang verstehen zu lernen, der Orientierung im Leben gibt.

Mit der Taufe feiern wir das Leben und den Zuspruch, dass Gott uns in Liebe begleitet. Dem Kind wird mit Wasser ein Kreuz auf die Stin gezeichnet und wird auf den Namen des Vaters, des Sohnes Jesus Christus und des Heiligen Geistes getauft. Mit der Taufe wird es so feierlich in die weltweite Solidaritätsgemeinschaft der Christen aufgenommen.